Patching IGRO: ein erstklassiger Asphalt

Patching IGRO positioniert sich an der Spitze der kalt auftragbaren bituminösen Konglomerate. Sobald es mit Wasser in Berührung kommt, entsteht eine exotherme Reaktion, die zur Härtung führt. Es entsteht ein Konglomerat mit ähnlichen Eigenschaften, wie herkömmliche Heißmischgüter.

Die Anwendung von Patching IGRO ist einfach: es wird ausgetragen, bewässert und verdichtet.

Das Material lässt sich während des Auftragens gut verarbeiten, sodass Ebenen perfekt ausgearbeitet werden können. Ebenfalls möglich ist die Anwendung bei geringer Stärke, je nach verwendeter Korngröße. Bei Korngrößen von 0-5 ist die Anwendung bei Stärken von 6 mm möglich.

Die Haftung auf alten Konglomeraten ist hervorragend; diese kann allenfalls durch Verwendung einer passenden Emulsion in Sprayform vor allem an den Rändern verbessert werden.

Patching IGRO ermöglicht die Reparatur von Schlaglöchern und Spurrillen, die Korrektur von leichten Abhängen bzw. von Übergängen zu kleinen Stufen.

Hervorragend geeignet für die Anwendung auf Oberflächen, die von Gabelstaplern befahren werden und daher glatte Ebenen benötigen. Patching IGRO eignet sich für die Anbringung von Einlaufgittern.

Patching IGRO: ein erstklassiger Asphalt

Autorisierte Händler

Vertrieb der Vitatek Produkte durch autorisierte Händler in ganz Europa.

MOSTRA MAPPA


HÄNDLERSUCHE


News aus der Welt von VIATEK